scroll

Unternehmensanleihe 2017/2023

Kempten (Allgäu), 13. Juni 2017 – Die SW Verwaltungs GmbH bietet eine neue Unternehmensanleihe (DE000A2E4PF7 /  A2EAPF) mit einem Gesamtvolumen von bis zu 50 Mio. Euro und einer Laufzeit von 6 Jahren an. Die Zeichnungsfrist für das öffentliche Angebot beginnt am 20. Juni 2017 und endet voraussichtlich am 12. Juni 2018, 12:00 Uhr MEZ (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung). Der Zinssatz der Anleihe 2017/2023 beträgt 4,25% pro Jahr. Das öffentliche Angebot erfolgt in Deutschland, Luxemburg und Österreich. Die Schuldverschreibungen mit einem Nennbetrag von je 1.000 Euro sind direkt bei der Emittentin zu erwerben, Zeichnungsscheine sind auf der Unternehmenswebseite unter www.sachwert-beteiligungen.de erhältlich.

Die Emittentin beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot der Schuldverschreibung, der ihr nach Begleichung der mit dem Angebot verbundenen Kosten verbleibt, ganz oder teilweise für den Erwerb von Immobilien und den Erwerb von Unternehmensbeteiligungen zu verwenden – alle Investitionen erfolgen unter einem ökologischen und nachhaltigen Aspekt. Der von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), Luxemburg, gebilligte Wertpapierprospekts steht zum Download unter unter www.sachwert-beteiligungen.de und www.bourse.lu zur Verfügung.

Eckdaten der SW Verwaltungs GmbH Anleihe 2017/2023

Emissionsvolumen: bis zu 50 Mio. Euro

Zeichnungsfrist: 20.Juni 2017 bis voraussichtlich 12. Juni 2018, 12:00 Uhr (vorzeitige Schließung möglich)

Zeichnungsmöglichkeit: Direkt bei der Emittentin mittels Zeichnungsschein erhältlich unter www.sachwert-beteiligungen.de

WKN/ISIN: DE000A2E4PF7 /  A2EAPF

Stückelung: 1.000 Euro

Zinssatz (Kupon) p.a.: 4.25% p.a.

Laufzeit: 6 Jahre

Zinszahlungen: Die Zinsen werden jährlich nachträglich jeweils zum 26. Juni eines jeden Jahres bezahlt. Erste Zinszahlung ist zahlbar am 26. Juni 2018.

Rückzahlungskurs: Nennbetrag (100 %)

Unternehmens- oder Anleiherating: —

Covenants: Negativverpflichtung, Ausschüttungsbeschränkung, Veräußerungsbeschränkung

Wertpapierart: Inhaber-Schuldverschreibungen

Börsensegment: Es erfolgt ein Listing in einem Freiverkehrssegment einer Deutschen Börse voraussichtlich in Q3/Q4 2017.